Dieses leckere Kürbiscurry gehört unbedingt in jeden Herbst und ist mit einem Hokkido Kürbis auch wirklich nicht aufwendig.
Einfach ausprobieren, es lohnt sich garantiert!

Kürbiscurry

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten

Zutaten

  • 1 EL Sesamöl
  • 80 g gelbe Linsen
  • 150 g Hokkaido Kürbis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Zwiebel schälen und klein hacken.

  2. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen und den Zwiebel andünsten.

  3. Linsen dazugeben und kurz anbraten, dann mit Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze und ausreichend Wasser köcheln lassen.

  4. Den Kürbis waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  5. Kürbis in den Topf geben und in kleinen Portionen die Kokosmilch dazumischen.

  6. Weitere 10 min köcheln lassen und eventuell eine Beilage wie Reis dazu kochen.

  7. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

  8. Servieren und genießen.