Rezepte

Quinoa Sommersalat

Ich liebe den Sommer! Aber noch mehr liebe ich das gute, frische und leichte Essen im Sommer. Dieser Salat ist einer meiner Lieblingsgerichte - ganz schnell zubereitet und super lecker! Außerdem kannst du diesen in allen möglichen Varianten zubereiten, mit anderen Gemüsesorten oder Mozarella & Co verändern. Quinoa Sommersalat 1 Handvoll Quinoa1/2 Salatgurke3 saftige Tomaten1/2

2019-07-09T09:47:45+02:009. Juli 2019|

Wassermelonen Sommersalat

Sommer in der Schüssel gefällig? Ich liebe Wassermelonen und noch dazu in dieser würzigen pikanten Variante! Dieses Rezept ist ganz schnell zubereitet, super zum Mitnehmen und immer genießbar. Veganer können den Schafskäse auch einfach weglassen oder mit Tofu bzw. Walnüssen ersetzen. Viel Spaß beim Zubereiten und Erfrischen! Wassermelonen - Gurken Salat 1/2 Wassermelone1/2 SalatgurkeBasilikumMinze100g Feta/

2019-06-19T09:55:42+02:0019. Juni 2019|

Spargel Risotto

Spargel hat wieder Saison! Verwöhne dich und deine Liebsten mit einem herrlich frischen und frühlingshaften Spargel Risotto. Spargel wirkt mit seiner natürlich entschlackenden Wirkung positiv auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Er unterstützt nicht nur die Verdauung, sondern stärkt auch das Immunsystem und regt zudem den Stoffwechsel an. Spargel Risotto 500 g Grüner Spargel500

2019-05-27T13:40:26+02:009. Mai 2019|

Zuckerfreie Brownies

Auf Industriezucker lässt sich auch beim Backen einfach verzichten. Natürliche Süßungsmittel wie Honig und Datteln verhelfen deinem Kuchen statt dem herkömmlichen Haushaltszucker zu der gewünschten Süße. Anbei findest du ein Rezept für zuckerfreie Brownies, welche aus Süßkartoffeln bestehen und mit Honig und Datteln gesüßt sind. Die Konsistenz aus Süßkartoffeln mag jetzt vielleicht etwas ungewöhnlich

2019-06-17T18:59:16+02:0022. April 2019|

Bärlauchpesto

Die klassische Variante, Bärlauch zu genießen, ist das Pesto. Es passt besonders gut zu allen Pastagerichten, eignet sich aber auch als leckerer Brotaufstrich. Bärlauchpesto Zubereitung Benötigte Zutaten:• 150 g frischer Bärlauch• 65 g Cashewkerne• 2 EL Sonnenblumenkerne• 2 EL Sesam
1-2 TL Meersalz• 1 EL Zitronensaft• 150 ml Olivenöl (je nach Geschmack)Du brauchst außerdem einen Stabmixer,

2019-05-27T13:47:46+02:003. April 2019|

Mandel-Kokos Küsschen

Zeit für genussvolle Verführungen im Winter mit viel Superfood Power! Dieses Rezept ist wunderbar für leckere rohköstliche Genussmomente und sehr einfach in der Zubereitung! Was der Zimt aus diesem Rezept so alles zu bieten hat, kannst du gleich hier nachlesen.   Mandel-Kokos Küsschen flüssige Zutaten120 ml Wasser4 EL Kokosöl1/2 TL Zitronensafttrockene Zutaten100 g geriebene Mandeln200

2018-12-27T21:50:37+02:0015. Dezember 2018|

Ayurvedischer Ofenkürbis mit Datteln

Heute wirds ayurvedisch, denn in diesem wohltuenden Rezept kommen ganz viele verschiedene Geschmäcker zusammen. Falls du nicht genau weißt, was es mit dem Kürbis und seinen Nährstoffen auf sich hat, findest du hier mehr dazu.   Ayurvedischer Ofenkürbis mit Datteln 0,5 Hokkaido Kürbis 6 Datteln1 kl. Stück Ingwer2 EL Olivenöl1 Prise Zimt1 Prise Pfeffer1 Handvoll

2019-05-09T09:59:51+02:0029. Oktober 2018|

Vegane Kürbissuppe

Es ist endlich wieder Kürbiszeit!  Heute möchte ich ein wohltuendes und sehr einfaches Rezept für eine Vegane Kürbissuppe mit dir teilen. Statt der Kokosmilch könntest du auch eine andere Pflanzenmilch verwenden. Warum Kürbisse wahre Alleskönner sind und welche Nährstoffe sie enthalten kannst du nochmal hier nachlesen. Vegane Kürbissuppe 1 Zwiebel1 Knoblauchzehe2 EL Olivenöl1 Hokkaido Kürbis

2019-05-27T14:01:46+02:0029. Oktober 2018|

Gemüse Polenta Eintopf

3-4 Portionen 100g Polenta 1 Bund Frühlingszwiebel 2 Pastinaken 3 Karotten 200g Erbsen (TK) frische Petersilie saft einer Zitrone Kurkuma & Ingwer (frisch) Salz Pfeffer Pastinaken und Karotten in Würfel schneiden, Frühlingszwiebel und Petersilie klein hacken. Einen Topf mit einem Schuss Sesamöl erhitzen, Frühlingszwiebel und Ingwer kurz anrösten, mit ca. 1 Liter Wasser aufgießen. Das

2019-05-27T14:32:34+02:0028. März 2018|

Gelbe Linsensuppe

  Gelbe Linsensuppe 200 g gelbe Linsen 1 Stück Süßkartoffel1 Stück Zwiebel1 Stück Ingwer1 TL Kurkuma1 Dose KokosmilchSalzPfefferKoriander Die Zwiebel in etwas Sesamöl anrösten, Kurkuma und Ingwer dazugeben und ca. 2-3 Minuten rösten. Die geschnittene Süßkartoffel und die gelben Linsen unterrühren. Das Ganze mit einem halben Liter kochendem Wasser aufgießen und bei mittlerer Flamme köcheln

2019-05-27T14:24:13+02:0028. März 2018|