Die Wärme tut nicht nur dem Bauch, sondern auch der Seele gut! Denn schon in der Früh eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen schafft Wohlbefinden und Genugtuung.

Du kannst das Porridge beliebig verändern, anderes Obst oder zusätzlich Nüsse verwenden.

 

Wärmendes Birnen Porridge

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 1 Handvoll Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Sonnenblumenkernen
  • 1 Handvoll gehackte Walnüsse
  • 5 Stück Datteln
  • 1 Stück Birne

Anleitungen

  1. Die Haferflocken mit der dreifachen Menge Wasser in einem Topf erhitzen

  2. Die Birne schneiden und dazugeben, eventuell Wasser nachgießen

  3. Die Datteln in kleine Stücke schneiden und dazugeben

  4. Alle anderen Zutaten dazugeben und gut verrühren. Eventuell nochmal Wasser nachgießen bis der Brei schön sämig wird

  5. Mit Zimt und Kurkuma nach Belieben verfeinern und genießen.

NACHGEKOCHT? Ich freu mich, wenn du deine Fotos mit dem Hashtag #koerpergutleben teilst.