Bewegung nach der Geburt

Es gibt immer mehr Bewegungsangebote speziell für Mamas nach der Geburt um die Möglichkeit zu bieten, auch mit Baby wieder fit zu werden. Warum ist es allerdings so wichtig und bedeutend für das Wohlbefinden der Mamas, möglichst bald nach der Schwangerschaft wieder in gezielte und bewusste Bewegungsformen einzusteigen?

Die Schwangerschaft und auch die Geburt eines Kindes ist eine Höchstleistung des Körpers und braucht daher einen sanften Wiedereinstieg in regelmäßige körperliche Aktivität.

Besonderes wichtig ist die Regeneration der Körpermitte nach einer Schwangerschaft und je früher man damit beginnt, desto schneller kann das körperliche Wohlbefinden wiederhergestellt werden. Besonders die Muskeln um die Körpermitte sind während der Schwangerschaft und der Geburt in Mitleidenschaft gezogen worden. Besonders der Beckenboden wird stark überdehnt und hat daher nach der Geburt kaum mehr Spannung. Daher braucht es hier besonders schonende und gezielt Übungen um diese Muskeln, speziell aber den Beckenboden wieder aufzubauen. Das erste Training nach der Geburt übernehmen auch oft die Krankenhäuser selbst, die oftmals sehr gute Rückbildungskurse anbieten und den Mütter einen sanften Wiederaufbau der Beckenbodenmuskulatur geben. Nimmt man diese Angebot auch gewissenhaft in Anspruch, kann man schon bald eine Verbesserung bemerken und bereits nach einigen Wochen nach der Geburt mit einem sanften Ganzkörpertraining beginnen. In den Pilates- bzw. Yoga Kursen mit Baby wird oft der Fokus auf die Stärkung der wichtigsten Muskelpartien wie Rücken, Beine und Arme gelegt, sowie die durch das Tragen des Babys besonders beanspruchten Körperregionen wie Nacken und Schulter mobilisiert und bewusst entspannt.

Es zahlt sich wirklich aus, nach der Begurt möglichst bald wieder mit bewusster Bewegung anzufangen, denn die Belohnung mit einem besseren Körpergefühl und mehr Wohlbefinden setzt sich oftmals schon nach der ersten Stunde ein.

Das Kräftigen der Problemzonen, die Förderung der  Beweglichkeit, eine verbesserte Entspannungsfähigkeit sowie die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens sind nur einige der positiven Effekte, die gemeinsam mit anderen Mamas erlebt werden können.

 

Körpergut Kurse für Mamas mit Baby

 

Pilates mit Baby: Dienstag von 10.15 – 11.15

Yoga mit Baby: Freitag von 10.30 – 11.30

Eine Schnupperstunde für 10€ ist jederzeit möglich, hier kannst du dich dafür anmelden!

 

 

Heller A. (2015). Nach der Geburt: Wochenbett und Rückbildung. Thieme Verlag.

Korsten-Reck U, Marquardt K, Wurster K. (2009). Schwangerschaft und Sport. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 60 (5), 117–121.

2018-04-09T09:21:55+00:00 9. April 2018|