Ayurveda Lifestyle

Ayurveda Lifestyle2019-02-19T12:32:59+01:00

Ayurveda bedeutet die Wissenschaft vom langen Leben und ist eine jahrtausendealte Medizin aus Indien. Da Ayurveda die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele ganzheitlich beschreibt und die Individualität jedes Menschen hervorhebt, wird die Weisheitslehre auch im Westen immer öfter eingesetzt.

Die ayurvedische Ernährungslehre berücksichtigt viele unterschiedliche Aspekte des Menschen und seiner Umgebung: die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln, die eigene Konstitution, Persönlichkeitsmerkmale, individueller Geschmack, Tagesrhythmus, Lebensphasen und Jahreszeiten. Sie unterscheidet sogar zwischen geistigen, emotionalen und körperlichen Wirkungsweisen von Nahrungsmitteln, sodass der Speiseplan auf unzählige individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann.

Seit meiner Yogalehrer Ausbildung in Indien bin ich von der ayurvedischen Medizin bzw. Ernährungslehre fasziniert. Lass auch du dich von der indischen Medzin begeistern und verändere deine Gewohnheiten für mehr Lebensqualität im Zuge eines Ayurveda Lifestyle Coachings.

Ayurveda Lifestyle Coaching

Jeder Mensch ist einzigartig, und so sollte auch unsere Ernährung sein. Auf unsere Bedürfnisse, unseren Körper und unsere Psyche abgestimmt. Individuell zugeschnitten, für mehr Lebensqualität. Die Realität schaut aber leider oft anders aus. Viel Stress, wenig Zeit und die Verfügbarkeit von stark verarbeiteten Lebensmitteln führen zu einer ungesunden Ernährung. Meiner Meinung nach führt aber vor allem das Nichtwissen darüber, wie einfach gesunde Ernährung in den Alltag integrierbar ist, dazu, dass so wenige den Schritt zu mehr Lebensqualität wagen.

Folgende Themen/Bereichen werden bzw. können in dein Lifestyle Coaching einfließen:

  • Ernährung nach Ayurveda
  • Anpassung der Ernährung an die vier Jahreszeiten
  • Integration von regionalen und saisonalen Lebensmitteln
  • Ernährungspsychologische Prinzipien und Tipps
  • Reinigende Morgenrituale
  • Ayurvedisches Kochen
  • Zero Waste Ernährung
  • Ernährung in Kombination mit Bewegung und Sport
  • Kritische Betrachtung von Ernährungstrends
  • Frauenspezifische Themen
  • Entschlackung

Gemeinsam können wir dir deine Ernährung wieder schmackhaft machen, mit viel Genuss würzen und alltagstauglich servieren!

Ablauf

Kostenloses Anamnesegespräch (ca. 30min)

Wir besprechen deinen aktuellen Zustand und deine Wünsche in Bezug auf eine Ernährungsveränderung.

Lifestyle Coaching (ca. 60min)

Ich zeige dir, wie du deinen Körper und deine Psyche optimal unterstützen kannst und gebe dir abgestimmt auf deine persönliche Konstitution (im Ayurveda: Vata, Pitta und Kapha) Empfehlungen, die du in deine alltägliche Ernährung einbauen kannst. Außerdem gehen wir auf deine persönlichen gesundheitlichen Schwachstellen ein und finden einen gesunden Weg, diese bestmöglich auszugleichen.

Ausführliches Protokoll 

Damit du alles besprochene im Kopf behältst und immer wieder nachlesen kannst, bekommst du nach unserem Gespräch dein individuelles Protokoll per Mail zugeschickt.

Investition in deine Gesundheit

Inkludierte Leistungen

Ausführliche Anamnese (ca. 30min)
Individuelles Coaching (Dauer: 60min)
Ausführliches Protokoll inkl. Ernährungsempfehlungen für die jeweilige Jahreszeit und Rezepte, die dir gut tun!

Investition: 125€

Weitere Sitzungen: 80€ (bzw. 75€ ermäßigt) für 60 Minuten

Termin vereinbaren

Du willst mehr?

Gerne gebe ich dir mein ayurvedisches Wissen auch im Zuge der Körpergut Woche oder individuell buchbaren Vorträgen weiter.

Hier kannst du mehr zum Thema Ayurveda nachlesen:

Ayurvedische Tipps für den Sommer

3. Juni 2018|

Die Temperaturen werden immer heißer, die Tage sind lang und die Luft schwül. Der Sommer ist da und somit ist ayurvedisch gesehen auch die Pitta Zeit bei uns angekommen. Pitta heißt jenes der drei Doshas aus dem Ayurveda, das im Sommer besonders stark ausgeprägt ist. In der Pitta Zeit dominiert das Element Feuer, der Stoffwechsel wird langsamer und der Körper sehnt sich an heißen Tagen nach Ruhe und Abkühlung. Aber

Kommentare deaktiviert für Ayurvedische Tipps für den Sommer

Ayurvedische Tipps für den Frühling

21. März 2018|

Frühlingsbeginn ist eine Zeit des Übergangs. Ayurvedisch betrachtet ist im Winter das Vata Dosha, das sich durch viel Wind und Kälte charakterisiert aktiv. Im Frühling wechselt das dominante Dosha von Vata zu Kapha. Das Kapha Dosha besteht aus den Elementen Erde und Wasser und hat eine sehr schwere, träge und langsame Eigenschaft. Gerade jetzt kann es sein, dass man sich besonders müde, antriebs- und lustlos fühlt. Im Westen spricht man

Kommentare deaktiviert für Ayurvedische Tipps für den Frühling

Ayurveda – eine Medizin die glücklich macht: Ein Leben im Gleichgewicht

28. Mai 2017|

Im Ayurveda hängt das allgemeine Wohlbefinden sehr stark davon ab, ob der einzelne Mensch gerade in seiner individuellen Balance ist bzw. sich im Gleichgewicht befinden. Diese Auffassung geht auf die Annahme zurück, dass jeder Mensch mit einer für sich einzigartigen Konstitution auf die Welt kommt, die es in dieser Art auch kein zweites Mal gibt. Jeder Mensch ist also ein Individuum für sich und nicht mit anderen vergleichbar. Diese individuelle

Kommentare deaktiviert für Ayurveda – eine Medizin die glücklich macht: Ein Leben im Gleichgewicht